Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung, ich stimme zu.
ok
  1. Berechnung der Filterlaufzeiten (Sandfilter) Berechnung der Filterlaufzeiten (Sandfilter)

    Berechnung der Filterlaufzeiten (Sandfilter)

    Das Wasservolumen des Schwimmbeckens sollte mindestens 2 - 3 mal täglich umgewälzt werden. Dies entspricht in der Regel einer Filterlaufzeit von 6 - 8 Std. pro Tag. Besser ist eine längere Filterlaufzeit.

    Erhöht sich die Beckentemperatur, muß auch die Filterlaufzeit erhöht werden. Faustregel: Je 2 C° Wassertemperatur 1 Std. Filterlaufzeit + 2 Stunden. Eine länger Laufzeit erhöht Ihre Wasserqualität.

    Beispiel: Bei 28C° Wassertemperatur sollte die Filterlaufzeit mind. 16 Stunden betragen ( 28 C°:2=14 Stunden+ 2 Stunden = 16 Stunden)

    Bei Wassertemperaturen über 30 C° sollte der Filter 24 Stunden am Tag durchlaufen!